Sie haben Fragen?
0 22 04 / 92 44 - 0
Besichtigungen

Immobilienmakler unterscheiden sich in Ihrer Arbeitsweise in fast allen Bereichen. Damit Sie Eindruck von unserer Arbeit bekommen starten wir unsere neue Reihe und beginnen mit dem Thema "Besichtigungen".

Was können Sie erwarten? Wie läuft der Prozess und die Termine?

Egal ob bei der Vermietung oder dem Verkauf einer Immobilie – bei uns gibt es keine Massenbesichtigungen. Um jedem ernsthaften Interessenten die gleiche Chance bieten zu können, vereinbaren wir ausschließlich Einzeltermine mit ausreichend Zeit für alle offenen Fragen. Bevor es jedoch zu einer Besichtigung kommt, werden im ersten Schritt die Objekte über jegliche On-und Offline Kanäle veröffentlicht. Dies geschieht ohne Angabe der vollständigen Adresse. Erst mit der Prüfung unserer Interessenten und dem anschließenden Versenden des Exposés, wird die genaue Adresse des einzelnen Objektes bekannt gegeben. Im nächsten Schritt kann dann der potenzielle Käufer oder Mieter für sich klären, ob die Lage der Immobilie für Ihn in Frage kommt. Passt die Lage und der erste visuelle Eindruck, wird anschließend der Termin zur Erstbesichtigung vereinbart.Bei der Vermietung bleibt es meist bei einem Termin. Beim Verkauf folgt oft eine Zweit- und Drittbesichtigung mit Familienangehörigen oder Fachleuten wie Architekten und Sachverständigen.

Durch die komplette Abwicklung über uns - angefangen von der Vereinbarung bis zur Durchführung von Besichtigungsterminen - bieten wir unseren Auftraggebern den maximalen Erhalt ihrer Freizeit. Für unsere Interessenten bedeutet dies gleichzeitig ein hohes Maß an Flexibilität bei der Terminfindung.

WissenwertesvonAbisZ_2_2.png
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.

Nach oben